Rau Kalligrafie Anderdogs
Rau_kalligrafie_anderdogs
Rau_kalligrafie_grusskarte
Rau_kalligrafie_cd
Rau_Kalligrafie_Personalisierung
Rau Kalligrafie AnderdogsRau Kalligrafie GrusskarteRau Kalligrafie CdRau Kalligrafie Personalisierung

ERFOLGSGESCHICHTEN SCHREIBEN.
MIT DER HAND.

Kalligrafie ist mehr als Schönschreiben. Kalligrafie ist Kunst.

Schön schreiben.

Wir denken dabei an eine geschwungene Feder, geführt von leichter Hand, die mit satter Tinte elegante Zeichen auf Papier entstehen und Worte lebendig werden lässt. Sie ist eine Handwerkskunst, die es vermag, Gedanken und Gefühle auszudrücken und sie mit anderen zu teilen. Die Wahl von Schreibwerkzeug und Schriftstil bringen dabei mehr zum Ausdruck als die Worte allein. Die Schrift selbst wird zur Botschaft.

Auf diese Weise lassen sich ausgefallene Einladungen, Urkunden, bildschöne Karten und persönliche Andenken gestalten, die beim Empfänger viel Freude und besondere Emotionen auslösen.

Schön wirken.

Handschriften drücken Charakter aus. So wie eine Schrift Rückschlüsse auf ihren Schreiber zulässt, lässt sich umgekehrt – über die Schrift – eine Persönlichkeit kreieren. Dies gilt auch und insbesondere für Markenpersönlichkeiten.

Mit Hilfe von Kalligrafie können wir Produkten oder Unternehmen – im wahrsten Sinne des Wortes – eine eigene Handschrift verleihen, die sie einzigartig und unverwechselbar machen. Der Name selbst wird zum Logo mit persönlicher Note, ein charaktervolles Zeichen, das sichtbare Abgrenzung im Wettbewerbsumfeld sowie hohe Wiedererkennung bei den Zielgruppen schafft.

Zeitlos schön.

Während grafische Logos in der Regel dem Zeitgeist unterliegen und selbigem immer wieder angepasst werden müssen, bleiben kalligrafische Lösungen meist unverändert bestehen. Ein berühmtes Beispiel hierzu ist der markante Schriftzug von Coca-Cola – von Hand geschrieben im Jahre 1886.

Ein solcher Schriftzug bleibt also nicht nur ein einmaliges Kunstwerk, sondern ebenso ein konstantes Erkennungszeichen. Denn: Handschriften sind kein Ausdruck von Mode, sie sind Zeichen eines Charakters – und damit ein enger und zeitloser Begleiter von Persönlichkeiten.